Kundenschutz

Das Hauptziel dieses Service ist die vollständige Befriedigung der Bedürfnisse jedes Kunden.

Sicherheit wirtschaftlicher Transaktionen

Bei Zahlung mit Kreditkarte finden Transaktionen unter Bedingungen der vollständigen Sicherheit statt: Alle Daten werden gemäß dem 128-Bit-SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) übertragen.
Die Verwendung dieser Technologie erfordert, dass vertrauliche Informationen im Internet nur in verschlüsselter Form übertragen oder nach einem komplexen mathematischen Algorithmus codiert werden, der die Vertraulichkeit der Kommunikation und die Unzugänglichkeit der übertragenen Daten garantiert. Als weitere Garantie erfolgt die Einfügung vertraulicher Daten direkt auf der Website des Bankdirektors. Keine Kreditkartennummer wird direkt vom Lieferanten verwaltet, angezeigt oder gespeichert.

Produktgarantie

Digitalpix garantiert die Materialintegrität der Fotos bei Lieferung. Für den Fall, dass die an den Kunden gelieferten Fotos sichtbar beschädigt sind oder Mängel aufweisen, ist der Lieferant dafür verantwortlich, diese auf eigene Kosten zu ersetzen. Das Recht des Kunden auf Ersatz von Schäden bleibt ausgeschlossen.
Etwaige Mängel müssen vom Kunden unter Strafe des Verfalls spätestens 14 Tage nach dem Liefertermin per E-Mail an die Adresse gemeldet werden info@digitalpix.com. Der Lieferant verpflichtet sich, auf begründete und nicht anonyme Beschwerden innerhalb von 48 Stunden zu antworten.

Rücktrittsrecht

Stornierung der Bestellung

    Die Stornierung einer Bestellung kann vom Kunden über die Schaltfläche "Bestellung stornieren" und die anschließende Stornierungsbestätigungsanforderung vorgenommen werden. Bei Bestellungen mit Barzahlung bei Lieferung oder Abholung bei Digitalpixpoint ist diese Funktion nach Bestätigung der Bestellung nur 15 Minuten lang aktiv.
    Diese Funktion wird sofort nach Zahlungseingang deaktiviert (oder nach Überprüfung derselben, die bei Kreditkarten oder PayPal sofort erfolgt, bei Überweisung einige Stunden und bei anderen Zahlungsarten bis zu einigen Tagen). In jedem Fall kann jede bestätigte Bestellung storniert werden, indem innerhalb von 15 Minuten nach Bestätigung eine E-Mail oder eine telefonische Anfrage an den Kundendienst gesendet wird. Anfragen zur Stornierung der nach den oben genannten Zeiten eingegangenen Bestellung werden nicht berücksichtigt.
Das Widerrufsrecht ausüben
    Gemäß der GESETZGEBUNGSVERORDNUNG 21. Februar 2014, n. 21- Umsetzung der Richtlinie 2011/83 / EU über Verbraucherrechte, Änderung der Richtlinien 93/13 / EWG und 1999/44 / EG und Aufhebung der Richtlinien 85/577 / EWG und 97/7 / EG. (14G00033) - (GU General Series Nr. 58 vom 03.11.2014) hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware vom Kauf der Produkte oder Dienstleistungen zurückzutreten Produkte oder ab Vertragsschluss für Dienstleistungen, indem dem Lieferanten eine Mitteilung per E-Mail an gesendet wird info@digitalpix.com enthaltend:
    • die Erklärung des Willens, vom Vertrag zurückzutreten
    • die Beschreibung des gekauften Produkts
    • das Datum, an dem die Bestellung aufgegeben wurde
    • die Details Ihres Bankkontos (IBAN), damit der Lieferant den Kaufpreis erstatten kann.
Ausschluss des Widerrufsrechts
    Gemäß des Art. 59 Absatz 1 Brief. a) und c) des Verbrauchergesetzbuches, Gesetzesdekret 206/2005 nachträgliche Änderungen und Ergänzungen, ist das Widerrufsrecht für Waren ausgeschlossen, deren vollständige Ausführung der Dienstleistung unmittelbar erfolgt und die auf der Grundlage der Anforderungen des Nutzers hergestellt und angepasst werden.
Rückerstattung des Betrags
    Um eine Erstattung des gezahlten Betrags zu erhalten, muss der Verbraucher diese innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Ware mittels einer rückverfolgbaren Sendung an den Lieferanten zurücksenden.
    Innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Mitteilung, in welcher der Verbraucher den Wunsch nach Ausübung des Widerrufsrechts zum Ausdruck bringt, erstattet der Lieferant dem Verbraucher den Preis, der für den Kauf der Waren per Banküberweisung gezahlt wurde. Die Rückerstattung bezieht sich nur auf den Preis der Ware, wie im Bestellschein und im Transportdokument angegeben, abzüglich Versand- und Versandkosten. In jedem Fall werden die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware an den Absender dem Verbraucher in Rechnung gestellt.

Urheberrechte ©

Der Kunde ist allein verantwortlich für die Einhaltung des Urheberrechts an den an diesen Dienst gesendeten Bildern.

Auseinandersetzungen

Für zivilrechtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung des Vorgenannten (Dekret zur Umsetzung der Richtlinie 97/7 / EG über den Schutz der Verbraucher in Bezug auf Fernabsatzverträge) ist der Richter des Wohnortes oder des Wohnsitzes des Verbrauchers die zwingende territoriale Zuständigkeit , wenn im Hoheitsgebiet des Staates gelegen. Der Lieferant hält sich auch an die Beilegung von Streitigkeiten, die vom nationalen System der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammern mit dem Namen „RisolviOnline“ vorgeschlagen wurden. Mit „RisolviOnline“ können Sie Handelsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Internet und dem elektronischen Handel auf einfache, schnelle und wirtschaftliche Weise lösen. Der Kunde kann sich direkt an die Schiedskammer wenden, um:

  • die Online-Schlichtungsanfrage zu senden
  • sich dem Versöhnungsversuch anzuschließen

Gesellschaftliche Verantwortung

Schutz von Minderjährigen

    Der Lieferant unterlässt es, wissentlich Bestellungen von Waren und Dienstleistungen von Minderjährigen anzunehmen, Daten zu sammeln, sie zur Teilnahme zu ermutigen oder Daten im Hinblick auf Spiele oder ähnliche Aktivitäten offenzulegen